Außergewöhnliche Ferien in Frankreich verbringen

20.06.2018 - 19:00 Uhr

Caming Les Ramiers
10 Chemin des pins
85560 Les Conches

Nur noch ein paar Wochen, dann geht es wieder nach Frankreich: Vom 13. bis 29. Juli steht wieder das beliebte Zeltlager in La Tranche sur Mer an Einbeck. Ein verbindliches Informationstreffen für alle Teilnehmer sowie für weitere Interessierte findet am Mittwoch, 20. Juni, ab 19 Uhr im Mulitfunktionsraum vom Haus der Jugend, Kohnser Weg 3b, in Einbeck statt. Dazu wird eingeladen. Für Jugendliche, die Lust haben, außergewöhnliche Ferien zu erleben, hat der Schwimmclub Hellas ein besonderes Angebot: eine Zeltfreizeit an der französischen Atlantikküste. Dabei gibt es noch einige freie Plätze, Anmeldungen sind noch möglich. Mitfahren können Jugendliche ab 13 Jahren. Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht notwendig. Wer Interesse hat (auch Jüngere oder Familien), meldet sich einfach bei Sören Berlin, Telefon 05561/9241821, E-Mail berlin_s@web.de, oder Marc Rudloff, Telefon 0163/6635032. Informationen sind auf den Homepages www.sc-hellas-einbeck.de (Rubrik »Jugendzeltfreizeit«) und unter www.zeltlagerlatranche.de zu sehen, ein Besuch lohnt sich.

Seit Ende der 1980er Jahre gibt es die beliebte Freizeit an die französische Atlantikküste. Im Département Vendée werden die Zelte aufgeschlagen, um zwei Wochen Zeltlagerfeeling, Sonne, Strand und das »besondere Feriengefühl« vor Ort zu genießen. Bei dem nicht »normalen Zeltlager« setzt das Betreuerteam auf Eigenständigkeit und Offenheit der Teilnehmer. Es gibt keine Mannschaftszelte, die Mitfahrer haben zu zweit oder zu dritt ein Zelt. Zu essen gibt es jeden Abend das, was die Teilnehmer manchmal auch mithilfe der Betreuer in den Kleingruppen selber kochen. Die Tage sind nicht von vorne bis hinten durchgeplant, jeder sucht aus den Angeboten das raus, wozu er Lust hat: Baden, Sonnen, Volleyball, Fußball, Jogging oder Einkaufsfahrten (fürs Essen) stehen unter anderem zur Auswahl. Kartenspielen, Musik hören oder ne Runde »Quatschen« sind ebenfalls beliebt. Gemeinsame Touren führen auf abwechslungsreiche Märkte, zu einer abenteuerlichen Boots- oder Radtour und nach La Rochelle. Viele freuen sich jedes Jahr auf die Freizeit und fiebern dem Abfahrtstag entgegen. Foto: SC Hellas

Zurück