Wir fahren nach Berlin zur Juleica Ausbildung

Vom 27.04. bis 30.04.18 fahren wir zusammen nach Berlin Weißensee in ein Tagungszentrum des Fördervereins Offene Bildung Umwelt und Kultur.

Hier bieten wir euch einen Intensivkurs zur Juleica – Ausbildung an, der euch fit macht in pädagogischen, rechtlichen und organisatorischen Fragen rund um die Jugendarbeit in folgenden Bereichen:

  • Formen der Jugendarbeit
  • Gruppenpädagogik (aktive Stadttour mit Praxistraining)
  • Aufsichtspflicht und Jugendschutz
  • Planung eines Projekts
  • Diversity (Vielfältigkeit und Toleranz am Beispiel eines Berliner Szeneviertels)
  • Demokratische Prozesse und politische Bildung (Jugend in einem verschwundenen Land, so anders??)

 

Die Ausbildung könnt ihr natürlich auch für die Verlängerung eurer Jugendleiter/in-Card nutzen.

Im Rahmen der Ausbildung besuchen wir auch den Bundestag und bekommen eine Einführung in unser parlamentarisches System.
Außerdem besuchen wir weitere historisch und politisch wichtige Orte in Berlin.

Los geht es am Freitag, 27.04 um 15.00 Uhr am Haus der Jugend in Einbeck und zurück sind wir am Montag, 30.04. am späten Nachmittag.

Auf Teilnehmergebühren wird verzichtet, da wir davon ausgehen, dass ihr euch bei der Jugendpflege oder im Haus der Jugend in Einbeck oder in der zukünftigen Event- und Funsporthalle engagieren werdet.

 

Hier könnt ihr euch verbindlich anmelden:

Schickt das ausgefüllte Formular an nebenstehenden Kontakt oder als Foto per Whatsapp an die angegegebene Handynummer.

Kontakt:

Nicole Mölder
Wilhelmstr. 21
37574 Kreiensen
Tel.: 05563-70249
Fax: 0 55 63-70 255
Mobil: 0170-9214068
E-Mail: nmoelder@einbeck.de

Henrik Probst
Teichenweg 1
37574 Einbeck
Tel.: 05561-916419
E-Mail: hprobst@einbeck.de