Die Junge Linde ist ein Veranstaltungsort nicht nur für junge Menschen!

Die Junge Linde – kurz JuLi - ist eine charmante Jugendstilvilla, umgeben von einem multifunktionalnutzbaren Grundstück und sie liegt nur ein paar Meter von der Innenstadt entfernt.

Die JuLi ist eine bunte Kinder- und Jugend Soziokultur-Villa, sozusagen ein Jugendkulturzentrum mit einem Hauch „Pippi Langstrumpf“.

Das Haus ist Bestandteil der lokalen Infrastruktur offener Jugendangebote.Kreativität, Bildung, Kultur und Kunst - das sind die wichtigsten Zutaten, aus denen in der JuLi Jugendangebote kreiert werden.

Die Integration von sozial- und bildungsbenachteiligten Kindern und Jugendlichen wird über gemeinsame Projekte gefördert.

Die Räume und das Grundstück der JuLi sind flexibel für die unterschiedlichen Angebote und Möglichkeiten aufgestellt.

Im Mittelpunkt der JuLi steht der offene, frei zugängliche Raum - der „Salon“. Ein Tischkicker, Spiele, der Kreativraum und im Außenbereich eine Tischtennisplatte, aber auch Liegestühle stehen zur Verfügung. Die organisierten Angebote schließen sich an dieses offene Raumangebot an und laden zum Mitmachen ein.

Die JuLi betreibt intensive Netzwerkarbeit mit lokalen Vereinen, Schulen, karitativen Einrichtungen und Initiativen sowie mit der Stadt Einbeck.

In der JuLi stehen ein Musikproberaum, ein Klavier, ein Konzertflügel, eine Gastroküche, eine Töpferwerkstatt, Versammlungsräume sowie Gästezimmer zur Verfügung. Alle Räume können auch für geschlossene Veranstaltungen privat angemietet werden.

Die JuLi kann von den Nutzern mitverwaltet werden. Die Hausbetreuung wird durch den Trägerverein KFE e.V. gestellt. 

Hier einige Angebote, Aktionen und Hausgruppen der JuLi:
 

  • YoungART Raum: Familien-Atelier, Maltreffen, KreativTreffen
  • Sitz des Einbecker Jugendparlaments
  • Konzerte für Kinder und Jugendliche
  • Workshops z.B. aus den Bereichen Graffiti & Comic , Basteln etc.
  • Klavierkonzerte mit jungen Pianisten aus der Reihe „Junge Talente in der Jungen Linde“
  • Ferienpass Aktionen z.B. Action Painting, Pralinenwertstatt, selbst Drucken beim Blaudruck 
  • Der Küchenbereich bietet viel Platz zum gemeinsamen Kochen, Backen und Basteln.
  • Heimat des regionales Theaters „Die Jungen Bühnenstürmer“ - eine Theatergruppe aus der Region (Proberaum sowie Requisitenlager)
  • DoItYourself-Treffen - Produktion von nachhaltigen Produkten
  • Little JuLis - freie Eltern-Kind-Gruppe
  • Meetings, Vereinstreffen und Raum für Vorträge
  • Näh-AGs sowie DIY-AGs: mit der Integrierten Gesamtschule, Realschule sowie dem Goethegymnasium. 
  • Wechselnde Ausstellungen 
  • Weltkindertagsfestaktionen
  • Talent Campus (Ostern / Sommer) in Kooperation mit der KVHS
  • Ferienpass (Oster,- Sommer,- und Herbstferien)
  • Interkulturelle Woche 
  • ART Campus auf dem JuLi-Grundstückim Rahmen der Street Art Meile
  • Große LAN-Partys mehrmals im Jahr
  • Feste wie bspw. das herbstlichbunte Apfelfest
  • Begegnungsstätte für Kinder und Jugendliche unterschiedlichster sozialer und kultureller Milieus
  • "Einbeck ist bunt" - eine politische Initiative für Menschenrechte
  • Kooperationen mit politischen Institutionen und Engagierten: Gesprächsrunden, Planungstreffen, gemeinsame Kreativ-Aktionen und die Einbindung Ehrenamtlicher
  • Zuhause von „Tischlein Deck Dich“ – dem plastikfreien Geschirrverleihservice.

Sonstige Ausstattung:
 

  • Töpferwerkstatt
  • Band-Probenraum
  • Musikzimmer mit Konzertflügel
  • Konferenzraum
  • Kinderspielecke
  • Büroraum des Jugendparlamentes

 

Angebote

 

 

Kontakt:

Hubeweg 1
37574 Einbeck
Telefon: 05561 / 7939580
E-Mail: info@jungelin.de